dimitri


Dimitri hat mit 8 Jahren das Geigenspiel begonnen. Er schloss das künstlerisches Diplom im Fach Violine von dem Nationalen Konservatorium Griechenlands ab und erweitert seine Kenntnisse nun in der Musikhochschule Nürnberg im künstlerischen-Pädagogischen Studiengang bei Prof. Valerie Rubin. 

 

Ich will, dass meine Schüler eine schöne und gesunde Beziehung mit dem Instrument entwickeln”. Am bedeutsamsten ist es für Dimitri, eine angenehme Atmosphäre im Unterricht zu erzeugen, damit sich die Schüler freier musikalisch ausdrücken können. Er achtet nicht nur darauf, die richtigen Grundlagen des Geigenspiels beizubringen, sondern fördert auch die persönlichen bzw. technischen Bedürfnisse und individuelle Musikalität jedes Lernenden. 

 

 

Neben seinen pädagogischen Studien und Aufgaben hat Dimitri im Athens State Orchestra gespielt und war Konzertmeister des Kamerata Jugendorchesters Athen in den Jahren 2017-2018.

Meisterkurse bei bekannten Geiger wie Rubens Turku, Ariadne Daskalakis und Helge Slaato hat er besucht und er musiziert auch regelmässig in Kammermusik Ensembles um Erfahrungen in allen Bereichen der Musik zu sammeln, um diese dann an seine Schüler weitergeben zu können.