Oliver


Mit 11 Jahren begann Oliver mit dem Unterricht in klassischer und elektrischer Gitarre an der Musikschule Forchheim. Mit 18 wechselte er zu Sascha Gerstner (HELLOWEEN). 

 

2003 - Berufsfachschule in Dinkelsbühl.

In  Dinkelsbühl studierte er E-Gitarre bei Peter Wölpl und schloss 2006 sein Studium als „Staatlich geprüfter Leiter der Popularmusik mit pädagogischer Zusatzausbildung“ ab.

Im gleichen Jahr nahm Oliver am Popkurs in Hamburg teil und wurde u. a. von Peter Weihe unterrichtet. Seit Ende des Studiums ist er Lehrer für klassische und elektrische Gitarre und außerdem als freischaffender Musiker tätig.

 

Oliver hat mehr als 15 Jahre Bühnenerfahrung als Gitarrist im Rock-/ Pop-Bereich

Mit seinem Gypsy-Jazz-Trio TRIN SUGAR MORSCH arbeitet er oft mit Künstlern aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen, u. a. mit Thor van Horn bei der „Skulptur des Feierns“.


 

Als Studiomusiker wirkt er in vielen kleinen und größeren Projekten mit, z. Bsp. spielte Oliver die Gitarrenparts im Film „Loslassen“ von R. Schäli ein (http://loslassen-film.com/de/).